Donnerstag, 18. September 2014

Es geht bergauf!

Hallo Leute!

So langsam geht es mir wieder besser. Zwar plagen mic seit zwei Tagen immer mal wieder Migräne-Schübe, aber die haben mich nicht davon abgehalten ein paar Kärtchen zu basteln.

Federn gehen ja bekanntlich immer. Ich finde, Federn sind so wandelbar, man kann sie für fast jeden erdenklichen Anlass verwenden. Hier hab ich einfach zwei vom Layout gleiche Karten für einen Geburtstag gemacht, jedoch mit unterschiedlichen Farben.




Den Hintergrund habe ich auf Aquarellpapier nass in nass eingefärbt und dann dem Zufall freien Lauf gelassen. Ich finde es sehr gelungen und die pastelligen Töne besonders schön. Den Schriftzug habe ich in Espresso gestempelt, da mir Schwarz zu den Pastelltönen zu hart erschien.




Verwendet habe ich das Stempelset "Four Feathers" und den Schriftzug aus "Prosit".
Die Farbkombinationen sind zum einen Lagunenblau, Pistatie und Orangentraum und zum anderen Kirschblüte, Blauregen und Kandiszucker. Die Grundkarten sind Flüsterweiss. Alles von Stampin'Up! - mit Ausnahme des Aquarellpapiers.


Ich hoffe dass es mir bald wieder richtig gut geht und ich mich wieder in die Kreativität stürzen kann. Diese zwei Karten waren für mich sehr anstrengend zu machen, ich habe nämlich im Moment nicht wirklich einen freien Kopf. Die Medikamente benebeln mich total und als es nicht schon genug wäre kommen mir jetzt ständig Ideen für neue Projekte. Versuche ich sie aber umzusetzen scheitere ich kläglich. Das ist frustrierend, wie ein Knoten der nicht platzen will. Alle Ideen sind aber notiert und werden nach und nach umgesetzt.

Wer diese zwei Karten haben möchte, darf gerne in den nächsten Tagen mal in meinem Etsy-Shop vorbei gucken.

Ich wünsch Euch noch einen tollen Tag, bald ist ja Wochenende.

Bis dahin
Eure

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...