Samstag, 7. Dezember 2013

Bloghop "Winter/Weihnachten"

Hallo!

Heute findet ein toller Bloghop zum Thema Weihnachten/Winter statt. Wenn Ihr wollt, dann hüpft mit.




Wenn Ihr schon zu hüpfen angefangen habt, dann seid Ihr sicher gerade von André zu mir weitergeleitet worden. Jeder in der Bloghop-Liste (siehe weiter unten) gestaltet zu einem bestimmten Thema etwas und postet es an einem vorher fest gelegten Tag und Uhrzeit.

Natürlich darf die Verlinkung zum Vorgänger und zum Nachfolger nicht fehlen, sonst kommt ja ein Hop zustande.

Aber nun zu meinem Beitrag ;-)



Weihnachten steht ja unmittelbar vor der Tür und der Geschenke-Einkauf ist bei vielen schon erledigt. Jetzt heisst es nur noch: 


 - hübsch verpacken und beschriften, damit man nichts verwechselt.


Ich verwende sehr gerne dafür Geschenkanhänger oder Tags. Bislang brauchte ich eigentlich nie Geschenkanhänger in irgendeiner Form, aber es gibt so viele schöne Möglichkeiten damit die Verpackung zu verschönern. Man braucht ja nur mal bei Pinterest nach "Christmas Tags" suchen.... Wahnsinn. 


Tags oder Geschenkanhänger sind eine prima Gelegenheit um Papier-Reste und Kleinigkeiten die von was anderem übrig geblieben sind aufzubrauchen. Ich hab jetzt hier mal nicht ausschließlich Stampin'Up! Produkte verwendet, sondern auch noch viele andere bekannte Hersteller. So konnte ich meinen Fundus an Papier und Bänder etc. etwas reduzieren.



Ich habe richtig viele gemacht, ich glaube so etwas 20 Stück, aber damit der Post nicht zu fotolastig wird habe ich meine 4 Favoriten rausgesucht.

Als erstes zeige ich Euch eine Vintage-Variante. Sie ist in Braun und Beige-Tönen gehalten. Die Engelsflügel habe ich 2x gestempelt und dann zusammengeklebt, damit sie beidseitig sichtbar sind. Dieser ist mein absoluter Favorit.



Als nächstes ein eher winterlich denn weihnachtlicher Geschenkanhänger. Die Kreppapier-Rosette habe ich im Zigzag gefaltet und in der Mitte abgebunden. Dann rechts und links aufgezogen und zusammengeklebt. Die kleinen Schneeflocken habe ich mit blauem Heißkleber festgeklebt damit sie nicht flach auf dem Tag kleben.






Der dritte Anhänger ist schlicht. Für den 3D-Tannenbaum habe ich 3 Tannenbäume ausgestanzt und in der Mitte gefaltet. Dannach habe ich eine Hälfte des 1. Tannenbaums an die andere Hälfte des 2. und des 3. Tannenbaums geklebt. Einen kleinen Glitzerstern oben drauf, fertig. Erst wollte ich noch bunte Kreise als Christbaumkugeln an den Baum kleben, aber ich dachte mir das es dann zu viel "Punkte" sind und nicht mehr schön aussieht.









Der letzte Tag hat im Gegensatz zu allen anderen die ich Euch gezeigt habe, einen Schriftzug. Simpel, clean und doch sehr hübsch.



Ich hoffe Euch hat mein Beitrag zum Bloghop gefallen. Welcher der 4 Tags gefällt Euch denn am besten? Natürlich dürft Ihr mir das in den Kommentaren mitteilen. Ich freue mich auch über alle anderen Kommentare, Anregungen, Lob, Kritik etc. (man will ja was lernen :o)

So und nun geht's für Euch weiter zu zu Stefanie. Sie hat auch etwas vorbereitet.



                                 

Ich wünsche Euch derweil eine besinnliche Vorweihnachtszeit, mein nächster Post ist bereits vorbereitet. Bleibt dran, der kommt in den nächsten Tagen.

Eure Andrea




P.S. Hier ist noch die ganze Bloghop-Liste (ich hab mein Blog mal hervorgehoben, damit Ihr sofort sehen könnt wo Ihr Euch gerade innerhalb des Bloghops befindet):






Stephanie

Sabine

Birthe

Inge

Simona

Anna

Stephanie

Jana

Jennifer

Anke

Steffi

Christine

Kathrin

Irene

André

Andrea

Stefanie

Lena

Janine

Eva

Myriam

Nicole

Tanja

Anja

Nicole

Susanne

Kirstin

Andrea

Ilonka

Lena

Susanne

Heike

Martina

Manuela

Dina

Sonja

Nadine

Peggy





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...