Donnerstag, 2. Mai 2013

Schon mal mit Tapete gescrappt?

Guten Morgen! 

Nach meinem eher nicht so tollem Start in den Tag - ich hab nämlich tierische Schmerzen in den Waden - möchte ich wenigsten Euch den Tag mit einer Idee versüßen.

Mein Material der Woche ist: TAPETE

Als ich kürzlich für meine Mutter im Baumarkt war und die Sachen für die Renovierung besorgte, dachte ich mir, jetzt fragste mal nach, was mit den Tapeten-Musterbüchern passiert, wenn die Kollektionen/Sortimente wechseln. 

Da gibt es ja so tolle Papier- und Vinyltapeten mit Muster bedruckt, mit Struktur und ohne in allen erdenklichen Farben. Und die sind sicherlich toll zum scrappen. Die Qualität der Papiere ist klasse und bestimmt eine tolle, kostenlose Ergänzung zu all den wunderschönen Design-Papieren die man kaufen kann.

Man erklärte mir, dass die Bücher dann einfach weg geworfen werden.

WAS???? Wegwerfen? Das geht ja mal gar nicht! Also erkundigte ich mich, ob ich dann ein paar von diesen Büchern haben könnte. Natürlich hieß es, ich müsse nur Ende Oktober nochmal anfragen und vorbei kommen und abholen. Ausserdem kann man sich jederzeit Muster von den Rollen runterschneiden. Dafür wären die offenen Rollen ja schließlich da. 

Auch gut, und so ging ich stöbern und nahm mir ein paar Muster mit. Und die warteten nun auf ihren Einsatz.





Für die Glückwunschkarte habe ich eine Vinyl-Tapete in Cappuchino als Basis verwendet. Das passt farblich super zum Thema Vintage. 

Darauf kam dann die eigentliche Vintage-Karte. In Anlehnung an die "Wish"-Karte die ich vor einiger Zeit gewerkelt hatte, dieses mal allerdings in Querformat und mit anderen Embellishments und einem handgeschriebenen Sentiment. 

Die Wimpel, das Ettikett mit dem Spruch sowie der Rahmen der Karte sind genäht. Anstatt farbige Musterklammern, hab ich diesem Halbperlen zwischen die Wimpel gesetzt.

Das Doily hab ich mit der Eckstanze aus dem Sortiment von Tchibo gemacht.


Hier sieht man die Vinyltapete sehr gut links am Rand

Eine Karte, die dieses mal ganz ohne Stempel auskommt. Ich hoffe Euch gefällt sie.
Wenn ja, dann hinterlasst mir einen Kommentar odr habt ihr was auszusetzten? Ich bin offen für konstruktive Kritik. Ich freue mich über jedes Feedback.


Und so wünsch ich Euch einen tollen Donnerstag. Meine Pläne für Heute sind simpel:
Mit Muttern in die City fahren und shoppen gehen :-) Ich brauch ne Hose. Gestern ging der Reißverschluß meiner Lieblingshose kaputt *WuuuuhaÄ*
Mal sehen ob ich was finde - ich bin da nicht ganz pflegeleicht.

Bis denne
Eure Andrea

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...