Donnerstag, 21. Februar 2013

vom umziehen und ausmisten und ganz viel Arbeit

Hallo und einen schönen guten Abend!

Endlich ist es soweit, meine Mutter hat eine kleinere Wohnung gefunden und alles Formalitäten sind im Gange. Sie ist überglücklich, einerseits weil sie nicht mehr die zwei steilen Stockwerke hoch muss - sie wohnte in einer Altbauwohnung - und andererseits weil sie jetzt ganz in der Nähe von mir und den Kindern ist. So kann ich ihr besser helfen, denn sie ist nicht mehr so gut zu Fuß und sie kann auch mal auf die Kinder aufpassen, wenn mein Mann und ich mal Abends ausgehen wollen.

Mich schreckt das Thema "Umzug" eigentlich jetzt schon wieder ab. Ich bin selbst vor nicht ganz zwei Jahren umgezogen und der war eine absolute Katastrophe! Ausserdem müssen wir das ganze Inventar meiner Mutter von einer Drei-Raum-Wohnung auf eine Ein-Raum-Wohnung reduzieren. Da wartet also viel Arbeit auf uns.

Aus diesem Grund werde ich die nächste Zeit warscheinlich weniger zum werkeln kommen und mich eher auf andere Themen beschränken. Wenn Ihr Vorschläge habt, dann nur her damit in den Kommentaren. 

Ich versuch aber trotzdem immer mal wieder etwas kreatives zu tun. Ich werde zb. noch die Rückseite von meinem Skizzenbuch gestalten. Und ein Layout zum Thema Sushi will ich auch noch machen. *Ich liebe Sushi* Ich war nämlich heute mittag mit meinem großen Sohn Simon beim Running-Sushi. Für ihn war es das erste mal und er fand es toll.

So ich werde jetzt mal noch etwas im WWW recherchieren und wünsche Euch einen tollen Abend und einen guten Start ins Wochenende. *winkewinke*

Eure Andrea

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...