Freitag, 22. Februar 2013

Stempel schnitzen/fräsen

Ich wünsche Euch einen schönen guten Abend! Ich freue mich, daß Ihr wieder reinschaut.

Ich hatte heute vor dem Abendessen noch ein bisschen Zeit, nicht genug um eine Karte oder ein Scrapbookseite zu machen, aber doch genug um etwas kreatives zu tun.

Ich hab vor einiger Zeit ein süßes Bild von der Grinse-Katze (Alice im Wunderland) im Netz entdeckt und dachte mir: Andrea, da machst du dir einen Stempel draus. Und das hab ich heute auch getan. 


  

Der ist doch toll geworden oder? 

So langsam hab ich den Dreh raus, denn ich hab mein altes Linol-Schnitt-Besteck aus Schulzeiten wieder gefunden - was man nicht alles auf dem Dachboden von Muttern entdeckt ;-) hehe. 

Ausserdem hab ich mein elektrisches Maniküre-Set ausgebuddelt und mal ein wenig rumprobiert. Es ist zwar eine riesen Sauerei, weil alles in kleinen Krümeln weg gefräst wird, aber es funktioniert prima. Mit einem weichen Pinsel wische ich gelegentlich den Abfall vom Stempel um sehen zu können wo ich fräse.

Mal sehen was ich mit der Katze so alles anstellen werde :-)

Bis bald und danke fürs vorbeischauen, empfehlt mich weiter!

Eure Andrea

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...